Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Die Erfolgsgeschichte der Agroscope Rebsorte Divico

Die pilzwiderstandsfähige Rebsorte Divico von Agroscope reduziert nicht nur den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, sondern hat auch grosses Potenzial in der Herstellung von qualitativ hochstehenden Weinen. 2020 wurden fünf Divico-Weine mit einem internationalen Weinpreis ausgezeichnet.


Im Jahr 1996 lancierte Agroscope ein Züchtungsprogramm für Rebsorten, die über eine natürliche Resistenz gegenüber echtem und falschem Mehltau sowie gegenüber Graufäule verfügen. Dies führte 2013 zur Markteinführung der ersten roten Rebsorte Divico und 2018 der weissen Rebsorte Divona.

Führende pilwiderstandsfähige Rebsorte

Die Rebsorte Divico wurde 2019 in der Schweiz auf 50 Hektaren angebaut und hat sich somit zur führenden Sorte unter den pilzwiderstandsfähigen Rebsorten entwickelt, schreibt Agroscope in einer Medienmitteilung. Dies auch aus dem Grund, dass sich der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln drastisch reduzieren liess, was die Krankheitsresistenz von Divico bestätige.

Fünf grosse Goldmedaillen für Divico

Ausserdem werde ihr hohes Potenzial zur Herstellung von qualitativ hochstehenden Weinen in Fachkreisen der Önologie und Verkostung anerkannt. So konnten zwei Rotweine aus der Genferseeregion am International Piwi Wine Award 2020 98 von 100 Punkte sammeln, wurden mit einer grossen Goldmedaille ausgezeichnet und erreichten damit das beste Resultat der diesjährigen Preisverleihung (wir berichteten). Zudem wurden fünf Schweizer Divico Weine an der Rotweinverkostung der Schweizer Delegation mit einer grossen Goldmedaille ausgezeichnet.

Doch auch im Deutschland, Frankreich, Italien, Belgien und Grossbritannien habe die Divico Rebsorte bereits Fuss gefasst, so Agroscope.

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
9 Schweizer Piwi-Weine mit Spitzenwertungen ausgezeichnet
23.11.2020
Vom 13. bis 15. November verkostete PAR®-Jury im Rahmen des diesjährigen Internationalen Piwi Weinpreises 413 Weine aus 15 Ländern. Insgesamt wurden 42-mal Großes Gold, 175-mal Gold, 161-mal Silber und 29 Empfehlungen vergeben.
Artikel lesen
Bei der ersten Online-Ausgabe des Internationalen Piwi Weinpreises 2020 verkosteten und bewerteten 27 PAR® Certified Master Verkoster und Verkosterinnen insgesamt 413 Piwi-Weine. Die pilzwiderstandsfähigen Rebzüchtungen seien ein probates Mittel im Kampf gegen den Klimawandel, schreibt die Wine Systems AG in einer Medienmitteilung. Deshalb sei es wichtig, die Produzenten der Piwi-Weine mit diesem ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns