Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Die Butterkrise geht weiter: Im laufenden Jahr fehlen im Inland 3200 Tonnen

Die Butterlager sind auf einem absoluten Tiefststand. Kurzfristig sollen Importe den Mangel beheben. Mittelfristig will die Branchenorganisation Milch der Knappheit aber mit einem Massnahmenpaekt im Inland begegnen, dazu gehört unter anderem vermehrte Eiweissstützung.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Intensives Seilziehen um weitere 2000 Tonnen Importbutter
15.07.2020
Die Butterlager sind auf historischem Tiefstand. Deshalb wird in der Branchenorganisation Milch (BOM) um ein weiteres Importgesuch gerungen. Am Freitag fällt der Entscheid, ob dieses von der BOM mitgetragen wird. Das ist abhängig davon, ob die Produzenten ein weiteres Preissignal erhalten.
Artikel lesen
Ende letzter Woche befanden sich noch 588 Tonnen Butter in den Tiefkühllagern der Schweizer Hersteller. Das sind rund 4000 Tonnen weniger als ein Jahr zuvor. Dieser historische Tiefstand kommt nicht überraschend, deshalb hat die BOM Ende April grünes Licht gegeben für ein Importgesuch im Umfang von 1000 Tonnen. Manko von 3200 t Schweizer Butter im laufenden Jahr Diese Menge reicht aber offenbar ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns