Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Deutschland: Güllepumpe explodiert

In Deutschland kam es am Mittwoch, 11. September 2019 zu einem Brand auf einem Bauernhof. Der Auslöser war eine heissgelaufene Güllepumpe.


Publiziert: 13.09.2019 / 13:49

Das Feuer bedrohte die 90 Rinder des Betriebs, der betroffene Landwirt kam mit leichten Verbrennungen und einer Rauchgasvergiftung davon, berichtet Agrarheute.

Die Güllepumpe befand sich an der Aussenwand des Kuhstalls, lief gegen Mittag heiss und explodierte. Dabei wurde ein Teil der Dachdämmung des Gebäudes beschädigt und durch das Feuer entstand viel Rauch. Zwar war ein Grossaufgebot der Feuerwehr ausgerückt, der Landwirt konnte den Brand aber schnell selbst löschen. So mussten die Tiere nicht aus dem Stall evakuiert werden.

 

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Vorsicht im Umgang mit Gülle
Bauern sind sich den Umgang mit Gülle gewohnt. Aber trotzdem kommt es immer wieder zu Unfällen. Hier einige Sicherheitshinweise zur Arbeit mit der wertvollen Brühe.
Artikel lesen
Der Unfall eines österreichischen Bauern, der in der Güllegrube ertrank, bringt das Thema Arbeitssicherheit in diesem Zusammenhang aufs Parkett. Das Newsportal "Agrarheute" hat dazu einige Hinweise zusammengestellt: 1. Es ist immer mit Vorsicht zu arbeiten, insbesondere bei rutschigem Untergrund und schlechter Witterung. Alle Beteiligten müssen zum Arbeiten angeleitet worden sein. Unbeteiligte ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Umfrage
18.10.2019 - 24.10.2019

Die Bart-Frage

Wie ist der Bart am Schönsten?

Weitere Umfragen
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!