Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Detailhandel: Pflanzliche Produkte legen zu

In den ersten drei Quartalen 2016 stiegen die Detailhandelsumsätze mit pflanzlichen Produkten, während diejenigen mit tierischen Produkten sanken.


Die Umsätze mit Obst (+5%), Gemüse (+3%) und Kartoffeln (+4%) sind im Detailhandel in den ersten neun Monaten 2016 gestiegen, heisst es in einem Bericht des Bundesamts für Landwirtschaft. Beim Obst verzeichneten Beeren und exotische Früchte den grössten Anstieg. Beim Gemüse waren es vor allem Tomaten und Peperoni, die einen höheren Preis erzielten, während Zucchetti und Nüsslisalat einen Umsatzrückgang verzeichnen.

Bei Fleisch, Käse und Milchprodukten sanken die Detailhandelsumsätze. Bei Fleisch und Käse betrug der Rückgang 1 Prozent. Bei Trinkmilch beläuft sich das Minus auf 4 Prozent, tiefere Preise und der sinkende Absatz sind die Gründe dafür. Milchmischgetränke legten hingegen um 4 Prozent zu.

lid

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns