Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Der Zuger Stierenmarkt im September ist abgesagt

Der für den 9. und 10. September geplante Zuger Stierenmarkt findet wegen Corona nicht statt. Die nach den ersten Lockerungsschritten wieder steigenden Fallzahlen stimmten nich zuversichtlich, so Braunvieh Schweiz.


Die Einschätzung der Chancen und Risiken auch nach Rücksprache mit den Behörden zeigten, dass eine erfolgreiche Durchführung des Stierenmarktes nicht möglich sei, so Braunvieh Schweiz in einer Mitteilung. Der Zuger Stierenmarkt bildet jährlich den Auftakt für die Herbstmärkte beim Braunvieh und lockt jährlich tausende Besucherinnen und Besucher an.

Durchführung nicht realistisch

Nähe und Austausch zwischen Ausstellern und Besuchern gehörten untrennbar zum Stieremärt, so Braunvieh Schweiz. Die coronabedingten Massnahmen verunmöglichten die Durchführung einer solchen Veranstaltung im gewohnten Rahmen. Die ansteigenden Fallzahlen nach den Lockerungsschritten stimmten nicht zuversichtlich, das grössere Anlässe ab September wieder erlaubt wären. Ausschlaggebend für die definitive Absage ist die Einschätzung, dass die Durchführung des Stierenmarktes mit dem vorgeschriebenen Schutzkonzept nicht realistisch ist.

Ersatz für die Auktion

Die Braunviehzüchter können trotzdem verkäufliche oder zu verstellende Stiere normal anmelden. Es wird ein Stierenkatalog zusammengestellt und gedruckt.

Als Ersatz für die ausfallende Rinderauktion am ZM Zug organisiert Braunvieh Schweiz am 10. September in der Markthalle Rothenthurm eine Eliteauktion mit Braunviehtieren.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Nationale Elitefohlenauktion FM 2020 findet im September statt
29.05.2020
Die Vorauswahlen und der Verlauf der Veranstaltung sollen wie gewohnt stattfinden, die Auslese der zwanzig besten Fohlen wird aber auf acht Orte in der ganzen Schweiz verteilt.
Artikel lesen
Es bestünden noch immer Unsicherheiten angesichts der Lage rund um das Coronavirus, schreibt der Bernische Pferdezuchtverband. Man bleibe aber zuversichtlich, was die Durchführung der mittlerweile traditionellen FM Elitefolenauktion im kommenden September angehe. Vorselektionen in der ganzen Schweiz  Die Vorselektionsschauen zur Auktion sollen laut Mitteilung an acht verschiednen Orten in der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns