Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Der Plantahof wird bio

Ab 2020 werden die 2,5 Hektaren Reben des Plantahofs in Graubünden nach den Richtlinien von Bio Suisse bewirtschaftet.


Publiziert: 30.09.2019 / 09:48

Mit der Umstellung unterstütze der Plantahof die Biostrategie "graubündenWein", wie es in einer Mittteilung des Kantons heisst. Ausserdem antworte man so auch auf den nationalen Trend, denn immer mehr Konsumierende würden Bioweine nachfragen.

Bereits laufen Spritzversuche

Auf den 2,5 Hektaren auf denen der Plantahof in Malans GR Reben unterhält, laufen seit zwei Jahren Spritzversuche mit biologischen Pflanzenschutzmitteln. Dabei liegt der Fokus auf Varianten mit und ohne Kupfer. Dessen Einsatz ist zwar für Bio zugelassen aber umstritten, da sich Kupfer um Boden anreichert. 

Erste Ergebnisse sind vielversprechend

Die ersten Resultate aus den Spritzversuchen (Auftreten von Echtem und Falschem Mehltau, sowie Botrytis) seien vielversprechend. Allerdings relativiert man die guten Ergebnisse, da das Jahr 2018 aussergewöhnlich gute Wetterbedingungen geboten habe. Für 2019 werden Resultate nach der Weinlese erwartet. 

Mindestens 25 Prozent Bio angestrebt

Mit der Biostrategie "graubündenWein" will der Branchenverband den Anteil biologisch wirtschaftender Weinbaubetriebe im Kanton Graubünden bis 2025 auf mindestens 25 Prozent anheben. Bisher sind es 15 Prozent. 

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Wein: Impressionen der Traubenlese in Meggen beim Meggenhorn
26.09.2019
Zahlreiche Helfer haben am vergangenen Dienstag bei der Ernte der Weintrauben beim Meggenhorn mitgeholden.
Artikel lesen
Mehr zum Weinbau in der BauernZeitung vom Freitag, 27.09.2019.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!