Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Der Geissepeter kann mit Ziegen- und Schafmilch Geld verdienen

Schaf- und Ziegenkäse ist eine anspruchsvolle Nische, die viel Know-how verlangt. Peter Blaser in Wangen an der Aare käst aus der Milch seiner Ziegen feinen Ziegenkäse.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Der Ziegenkäse wird immer beliebter
09.08.2020
Bei Migros und Coop ist die Nachfrage nach Ziegenmilchprodukten gestiegen. Gitzifleisch hingegen wird von den Konsumentinnen und Konsumenten weniger Nachgefragt.
Artikel lesen
Die Nachfrage nach Ziegenmilchprodukten ist in den letzten Jahren bei den Detailhändlern konstant gestiegen, das bestätigen Coop und die Migros auf Anfrage. Diesen Trend können auch die Ziegenhalter Urs und Elise Hof-stetter aus Mont-Tramelan BE (siehe Artikel links) bestätigen. Auf ihrem Betrieb halten sie 128 Milchziegen, deren Milch sie an den Milchverarbeiter Emmi verkaufen. Beliebt bei den ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns