Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Demonstrationen gegen das neue Agrarpaket: Die Bauern in Deutschland geben nicht auf

Seit Wochen demonstrieren Bauern in ganz Deutschland gegen das neue Agrarpaket. Auch am Dienstag und Mittwoch rollten Traktoren in die Städte.


Sie scheinen unermüdlich – Die Bauern, die in Deutschland gegen das neue Agrarpaket streiken. Gestern (11. Dezember 2019) streikten rund 500 Landwirte in Mainz, wie das Newsportal «agrarheute.de» berichtet. Am Dienstag (10. Dezember 2019) waren etwa 2500 Landwirte mit 1000 Traktoren in Wiesbaden unterwegs. Die Landwirte wollen sich in der Bevölkerung zeigen, sodass ein Dialog entstehen könne, heisst es weiter.

Indes gibt es Spannungen innerhalb der Bewegung «Land schafft verbindung». So kam es am Mittwoch zu einem Krisengespräch in Kassel. Es sei immer wieder zu Falschmeldungen gekommen. Etwa dass die Bewegung eine politische Partei gründen wolle. Zudem gab es zwei Facebook-Seiten, die jeweils unterschiedlich kommunizierten. Die Initianten hätten sich wieder vereint, heisst es auf deren Webseite. Ab sofort würde nur noch über die Facebook-Seite „Land schafft Verbindung – Deutschland“ und die Website www.landschafftverbindung.de kommuniziert.

Interview mit einer Organisatorin

Johanna Mandelkow erzählt von den Anliegen, Erfolgen und der Organisation der Bauernproteste in Deutschland. Zum Interview

 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Weitere Bauerndemo in Deutschland geplant
13.11.2019
Am Donnerstag 14. November 2019 zieht es die Traktoren wieder in die Stadt. Mehrere Tausend Landwirte wollen während der Umweltministerkonferenz in Hamburg dort demonstrieren.
Artikel lesen
Rund 4000 Teilnehmer werden von der Polizei erwartet, wie das Newsportal "agrarheute" berichtet. Sie wehren sich gegen das neue Agrarpaket der Bundesregierung. In Hamburg finden am Donnerstag und Freitag die Umweltministerkonferenz statt. Dabei beraten die Minister über Klimaschutz, Meeresmüll, Insektenschutz, und Landstrom. Die Protestanten fürchten weitere Verschärfungen für die Landwirtschaft. ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns