Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Werbung

Dänische Kühe: Milchleistung erstmals über 11 000 Kilogramm

Die Milchleistung der dänischen Milchkühe hat im vergangenen Wirtschaftsjahr im Schnitt erstmals die Marke von 11 000 Kilogramm überschritten.


von AgE
Publiziert: 14.11.2019 / 07:01

Nach den Ergebnissen der Milchleistungsprüfung (RYK), an der rund 90 Prozent aller Milchviehbetriebe teilnehmen, lieferte jede Kuh im Kontrolljahr 2018/19 durchschnittlich 11 032 Kilogramm fett- und eiweißkorrigierte Milch (ECM).

schwarzbunte Holsteinkühe haben Nase vorne

Nach Angaben des Kontrollverbandes ist die Leistungssteigerung vor allem auf höhere Gehalte an Fett und Protein zurückzuführen. Beim Vergleich zwischen den in Dänemark üblichen Rinderrassen hatten auch im vergangenen Jahr schwarzbunte Holsteinkühe mit einer Durchschnittsleistung von 11 332 kg (ECM) die Nase vorn.

2373 Unternehmen nahmen an der Erhebung teil 

Dänische Rotbunte (RDM) lagen laut RYK bei 10 454 kg, während Jerseykühe im Schnitt auf 9 905 kg Milch kamen. Wie aus der dänischen Leistungskontrolle weiter hervorgeht, nahmen im vergangenen Milchwirtschaftsjahr noch 2 373 Unternehmen an der Erhebung teil; das waren 122 Betriebe weniger als im Vorjahr. Im gleichen Zeitraum stieg die durchschnittliche Herdengröße um acht Tiere auf 216 Kühe pro Betrieb. 

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Milch von Brown Swiss eignet sich für Käse
12.11.2019
Die Milch der Braunvieh-Kühe kann gut für die Käseproduktion genutzt werden, wie der Braunviehzuchtverband schreibt.
Artikel lesen
Die Brown Suisse Rindviehrasse ist mit einer Milchleistung von 7000 kg pro Jahr im vergleich zu den europäischen Braunviehländern gut aufgestellt. Der durchschnittliche Fettanteil von vier Prozent sowie der durchschnittliche Eiweiss-Anteil von 3.5 Prozent in der Milch würden einen guten Käse ergeben, wie Braunvieh Schweiz in einer Mitteilung ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!