Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Crowdfunding: Swiss Tavolata bekommt 25'000 Franken

Der Verein Swiss Tavolata kann das Darlehen für den Neustart zurückbezahlen. 25'000 Franken sind beim Crowdfunding zusammengekommen.


Publiziert: 17.10.2019 / 11:33

Der Verein "Swiss Tavolata Landfrauen kochen für Sie" bringt Landfrauen Gäste an den Tisch. Anfang 2019 wurde der Verein umstrukturiert. Das nötige Darlehen stellte damals eine Privatperson zur Verfügung. Um den Betrag von 25'000 Franken zurückzubezahlen starteten die Landfrauen im September ein Crowdfunding. Gestern Abend (16. Oktober 2019) hatten sie schliesslich das Geld zusammen. Das Crowdfunding läuft noch sechs Tage. Die Landfrauen freuen sich auch über eine Zustupf über das Ziel auch über das Ziel hinaus.

Swiss Tavolata 

Beim Verein Swiss Tavolata sind 33 Gastgeberinnen dabei. Sie bekochen Interessierte für ein Entgelt mit Menüs aus regionalen Produkten vom eigenen Hof. Die Gastgeberinnen kommen aus allen Ecken der Schweiz. Die Gäste werden jeweils bei den Bäuerinnen und Landfrauen zu Hause bekocht. Bei der Gelegenheit dürfen sich die Gäste auch Hof und Haus anschauen. Hier geht es zur Webseite.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Swiss Tavolata: Mit Crowdfunding Altlasten begleichen
10.09.2019
Nach Turbulenzen ist der Verein Swiss Tavolata Anfang Jahr neu gegründet worden. Nun soll das Darlehen, welches für die Rechte am Namen aufgenommen wurde, zurückbezahlt werden.
Artikel lesen
Anfang 2019 hat der Verein Swiss Tavolata einen neuen Anlauf genommen (Die BauernZeitung berichtet). Unter dem Namen "Swiss Tavolata – Landfrauen kochen für Sie" bekochen Landfrauen und Bäuerinnen Gäste bei sich zu Hause. Damit der Verein weitergeführt werden konnte, mussten die neuen Initiantinnen die Rechte an der Marke Swiss Tavolata und die dazugehörigen Internetplattform erwerben. Eine ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!