Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Coronavirus: Holstein Awards auf 2021 verschoben

Angesichts der unsicheren Lage rund um das Coronavirus können die Holstein Awards nicht im Sinne eines geselligen Zusammenkommens stattfinden und werden daher verschoben.


Das Ziel der Holstein Awards sei es, dass alle Züchterinnen und Züchter von Holstein Switzerland und ihre Familien in einem geselligen Rahmen zusammenkommen und verdienstvolle Züchter geehrt werden können, schreibt Holstein Switzerland. 

Die Gesundheit geht vor

Im Hinblick auf die diesjährige 11. Austragung habe der Vorstand in Absprache mit den kantonalen Behörden entschieden, die Holstein Awards erst wieder 2021 stattfinden zu lassen.

Man habe damit die Sicherheit und Gesundheit der Züchterinnen und Züchter und ihrer Familien in den Vordergrund gestellt.

Neues Datum

Die Holstein Awards 2021 werden am 3. Juli in Estavannens im Kanton Freiburg durchgeführt werden. 

Haiti kann nicht geehrt werden

Eigentlich habe man an den Holstein Awards 2020 besonders die Kuh Haiti von Rudolph Wyss ehren wollen. Sie ist die erste Schweizer Holsteinkuh, die mehr als 200'000 Kilo Milch Lebensleistung erbracht hat.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
«Superkühe»: Die aktuell besten, noch lebenden Milchkühe des Landes
23.04.2020
Kühe mit besonders hohen Lebensleistungen sind der grosse Stolz ihrer Besitzer. Wir haben drei dieser «Grandes Dames» porträtiert.
Artikel lesen
Es gibt viele gute Milchkühe in der Schweiz, darunter einige hervorragende Tiere, die im Lauf ihres Lebens Leistungen von über 150'000 bzw. 175'000 kg Milch erbringen. Diese Tiere werden an den Delegiertenversammlungen der jeweiligen Verbände ausgezeichnet und manch eine Kuh erlangt dadurch einige Bekanntheit. In diesem Artikel haben wir die jeweils leistungsstärkste, noch lebende Kuh der drei ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns