Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Coronavirus: Gastrobetriebe dürfen ab dem 11. Mai öffnen

Für die Öffnung von Gastrobetrieben gelten strenge Auflagen. Auch die Einreisebeschränkungen werden ab dem 11. Mai schrittweise gelockert.


Eigentlich war vorgesehen, dass ab dem 11. Mai nur Läden, Märkte und obligatorische Schulen wieder öffnen dürfen. Neu gilt das auch für Gastrobetriebe, Museen und Bibliotheken. Die Lockerungsschritte würden sich an einer Risikoanalyse richten, schreibt er Bundesrat in seiner heutigen Medienmitteilung.

Restaurant-Besucher müssen Abstand halten

Ganz wie früher wird ein Besuch im Restaurant aber nicht verlaufen. Der Bundesrat hat für die «vorsichtige Öffnung der Gastronomie» verschiedene Auflagen erlassen:

  • Maximal vier Personen oder Eltern mit Kindern an einem Tisch
  • Alle Gäste müssen sitzen
  • Zwei Meter Abstand oder trennende Elemente zwischen den Gästegruppen 

Über weitere Schritte will man am 27. Mai entscheiden. Die Öffnung in Etappen werde von Schutzkonzepten begleitet und sei mit  Branchenvertretern besprochen worden.

Schutzkonzepte in der Schule

Auch für die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts in Primar- und Sekundarschulen gibt es Schutzkonzepte, deren Umsetzung Kantone und Gemeinden bis zum 11. Mai regeln müssen. 

In kleinem Rahmen auch an Berufs- und Hochschulen

Ebenfalls ab dem 11. Mai ist es erlaubt, an Berufs- und Hochschulen Veranstaltungen mit maximal fünf Personen durchzuführen, Musikunterricht miteingeschlossen. Prüfungen können stattfinden, sofern Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.

Keine Prüfung für die Berufsmaturität

Der Bundesrat überlässt es den Kantonen, ob es an den Gymnasien schriftliche Maturprüfungen geben wird. Mündliche Prüfungen sind für 2020 abgesagt.

Anders sieht es bei der Berufsmaturität aus. Diese wird 2020 ganz auf Erfahrungsnoten basieren, hier sei der Bund allein zuständig.

Einreisebeschränkungen werden schrittweise gelockert

Parallel zu den wirtschaftlichen Öffnungsetappen sollen auch die Corona-bedingten Einreisebeschränkungen schrittweise gelockert werden. Ab dem 11 Mai sollen

  • die vor dem 25. März 2020 eingereichten Gesuche von  Erwerbstätigen aus dem EU/EFTA-Raum und aus Drittstaaten bearbeitet werden
  • der Familiennachzug in die Schweiz für Schweizer und EU-Bürger wieder möglich sein.

Grenzkontrollen werden vorerst keine gelockert.

Keine Grossveranstaltungen bis Ende August

Bis Ende August bleiben Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen verboten. Man wolle aber vor den Sommerferien die Lage nochmals neu beurteilen. 

Am 27. Mai soll ausserdem über kleinere Veranstaltungen entschieden werden.

 

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Coronavirus: Am 27. April können Gärtnereien und Blumenläden öffnen
16.04.2020
Der Bundesrat lockert die Massnahmen gegen das Corona-Virus. Baumärkte, Gartencenter, Blumenläden und Gärtnereien dürfen ab dem 27. April wieder öffnen, Märkte ab dem 11. Mai.
Artikel lesen
Man stütze sich auf Empfehlungen der Wissenschaft und die epidemische Entwicklung des Coronavirus in der Schweiz, heisst es in der Medienmitteilung des Bundesrates. Die Lockerung erfolgt in Etappen: 1. Etappe: Ab dem 27. April 2020 dürfen folgende Geschäfte öffnen bzw. den Normalbetrieb wieder aufnehmen: Bau- und Gartenfachmärkte, Gärtnereien und Blumenläden Lebensmittelläden (keine ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns