Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Coronavirus: Belgier sollen zweimal pro Woche Pommes essen

Die Branchenorganisation Belgapom ruft wegen des Absatz-Einbruchs im Pommes-Frites-Markt die Bevölkerung dazu auf, zweimal pro Woche Pommes zu essen.


Die Pommes-Frites-Nachfrage ist wegen der geschlossenen Gastronomie eingebrochen und weil im Sommer die Festivals ausfallen, wird sich die Lage nur bedingt bessern, wie «The Brussel Times» berichtet. Zwar waren Take-Aways in Belgien immer geöffnet, aber auch dort brachen die Verkäufe ein. Neben der Aufforderung zum vermehrten Pommes-Essen spendet Belgapom bis mindestens Ende Mai jede Woche 25 Tonnen Kartoffeln an Lebensmittel-Tafeln für Bedürftige.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Coronavirus: Nicht mehr Kartoffeln setzen
25.03.2020
Einige Kartoffelproduzenten und Abnehmer möchten wegen der Corona-Krise die Anbauflächen ausdehnen. Das bereitet der Vereinigung Schweizerischer Kartoffelproduzenten «grosse Sorgen».
Artikel lesen
Die Hamsterkäufe aufgrund der Corona-Pandemie haben für viele Schlagzeilen gesorgt. Besonders gefragt waren unter anderem Kartoffeln. «Man hat die Hamsterkäufe gemerkt, die letzten zwei Wochen lagen die Abverkäufe von Speisekartoffeln weit über dem Schnitt», sagt Niklaus Ramseyer, Geschäftsführer der Vereinigung Schweizerischer Kartoffelproduzenten (VSKP). Bauern wittern Absatz-Chance Nun gibt ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns