Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Christine Bolt leitet neu die Olma als Direktorin

Derzeit arbeitet Christine Bolt in der Geschäftsleitung von CH Media.


Der Verwaltungsrat der Genossenschaft Olma Messen in St. Gallen hat einen neue Direktorin. Spätestens ab dem 1. Oktober 2020 steht Christine Bolt an der Spitze der Genossenschaft. Ihr Vorgänger, Nicolo Paganini verlässt die Olma Messen gemäss Meidenmitteilung auf eigenen Wunsch.

Verantwortlich für Marketing und Lesermarkt

Bei CH Media ist Bolt stellvertretende Leiterin des St. Galler Tagblatts und verantwortlich für den Lesermarkt und das zentrale Marketing für 26 Tageszeitungen. Zuvor war sie Direktorin von Toggenburg Tourismus.

Neben Abschlüssen als eidgenössische Marketingplanerin und Verkaufsleiterin hat sie einen Masterabschluss der ZHAW in Supervision und Coaching in Organisationen. Sie ist auch Verwaltungs- und Beirätin verschiedener Organisationen. 

Führungswechsel Ende März

Nicolo Paganini gibt die operative Führung der Olma Messen auf Ende März 2020 ab, übernimmt aber weiterhin Spezialaufgaben und die Einarbeitung der neuen Direktorin. Bis Christine Bolt ihre neue Stelle antritt, führt Vizedirektor Adi Stuber die Geschäfte.  

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Die Olma – Ganz im Zeichen der Heimat
03.10.2019
Die grösste Messe für Landwirtschaft und Ernährung – die Olma-Messe – öffnet wieder ihre Türen. Sie findet vom 10. bis 20. Oktober in St. Gallen statt. Ehrengast in diesem Jahr ist die Volkskultur.
Artikel lesen
Es ist wieder so weit. Die grösste und beliebteste Schweizer Publikumsmesse, die Olma, öffnet ihre Toren und geht ins 77. Veranstaltungsjahr: Vom 10. bis 20. Oktober sorgen in St. Gallen Sonderschauen, über 600 Aussteller und der Ehrengast «Schweizer Volkskultur» für ein vielseitiges und spannendes Programm. Zu den Höhepunkten zählen die hochkarätige Vier-Rassen-Eliteschau, die Olma ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns