Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Cheezy.ch: Ein Abo für Schweizer Käsespezialitäten

Mit Cheezy.ch präsentiert die mooh Genossenschaft eine Online-Plattform, auf der verschiedenste Schweizer Käsespezialitäten in einer Box direkt nach Hause bestellt werden können, entweder als Abo oder als Einzellieferung.


Die mooh Genossenschaft – die Produzentenorganisation der Schweizer Milchproduzenten lanciert die Online-Plattform Cheezy.ch. Darauf werden Käseboxen gefüllt mit unterschiedlichen Käsespezialitäten aus der ganzen Schweiz angeboten, schreibt die mooh Genossenschaft in einer Medienmitteilung. Damit wolle die Genossenschaft neue Absatzwege für Schweizer Milch und Milchprodukte schaffen.

Verschiedene Käseboxen im Angebot

Die Kunden können aus verschiedenen Boxen auswählen und das Gewicht (600g, 900g oder 1200g) selber bestimmen. Zur Auswahl steht beispielsweise die Bio, die Ausgefallene oder die Klassische Box. Das Käsesortiment werde monatlich gewechselt, dies solle die Vielseitigkeit des Schweizer Käses aufzeigen.

Einzellieferung oder Abo

Die Käseboxen können dann als Einzellieferung oder auch im Abo bestellt werden. Im Abo werden die Käsespezialitäten dann je nach gewähltem Lieferintervall immer donnerstags frisch von der Käserei geliefert, schreibt die mooh Genossenschaft. Zusätzlich profitieren Kunden mit Abo von monatlich 150g Extra-Käse zum Probieren.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Der Chästag in Solothurn findet statt, aber mit Änderungen
30.08.2020
Für die diesjährige Ausgabe musste ein Corona-verträgliches Konzept erstellt werden. Auch der Standort wird anders sein, als gewohnt.
Artikel lesen
Anders als viele Veranstaltungen fällt der Solothurner Chästag heuer nicht Corona zum Opfer. Die Verantwortlichen halten an der Durchführung vom 3. September fest. Doch durch die Vorschriften rund um die Corona-Krise musste das gewohnte Konzept mit Unterhaltung und Viehschau über die Aaremauer geworfen werden. Zudem dauert der Markt nur bis 20 Uhr.  Ein anderer Standort des Marktes Dass die ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns