Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Bund startet Bodensanierungsversuch mit Kalkung

Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) hat ein Projekt zur Sanierung von tiefgründig versauerten Waldstandorten in Auftrag gegeben.


von lid
Publiziert: 01.10.2019 / 15:35

In drei Testregionen soll geprüft werden, ob mit einer einmaligen Kalkung eine Verbesserung des Zustands erreicht werden kann, schreibt das BAFU. Zurzeit laufe die Auswahl der Standorte. Die Arbeiten sind ein Auftrag aus dem Postulat von Nationalrat von Siebenthal.

Der Bundesrat will der Überdüngung und Versauerung der Böden entgegenwirken und hatte den Bericht "Optionen zur Kompensation der Versauerung von Waldböden und zur Verbesserung der Nährstoffsituation von Wäldern" gutgeheissen.

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Deutschland: 800 Millionen für den Wald
In Deutschland soll ein gross angelegtes Wiederaufforstungs- und Anpassungsprogramm mit standortangepassten Bäumen den Weg für robuste Mischwälder bereiten. Bund und Länder bezahlen dafür 800 Millionen Euro.
Artikel lesen
Wie in der Schweiz leiden auch in Deutschland die Wälder unter Stürmen, Trockenheit und Borkenkäfern. Die deutsche Agrarministerin Julia Klöckner hatte deshalb zum Waldgipfel geladen. Dabei ging es um zukunftsfähige Baumarten, Leitplanken für die Holzverwendung und Soforthilfe. Die für die geplanten Programme nötigen Mittel kommen aus dem Klimaschutzprogramm 2030. Insgesamt werden es rund 800 ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!