Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Buchhaltungsergebnisse Agro-Treuhand: Das Jahr 2019 soll noch besser werden

Die gute Liquidität auf vielen Luzerner Betrieben sollte zur Vorsorge genutzt werden, rät Marco Imfeld von der Agro-Treuhand.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Teilen mit den Geschwistern nach einem Hofverkauf
07.09.2019
Kommt es zu einem Hofverkauf, haben die Geschwister des Betriebsleiters einen Gewinnanspruch, wenn dieser den Hof nicht mindestens 25 Jahre lang selber bewirtschaftet. Die Fakten sind dabei genau geregelt.
Artikel lesen
Wird bei einer Hofübergabe ein Gewinnanteilsrecht zugunsten der abtretenden Eltern oder deren Nachkommen und somit der Geschwister im Kaufvertrag eingetragen, so muss ein Betriebsleiter bei einem späteren Verkauf den erzielten Gewinn teilen. Pro Besitzjahr kann er 2% vom Gewinn einbehalten, womit ihm nach 24 Jahren 48% des Gewinnes zustehen. Erst nach Ablauf von 25 Jahren stehen ihm 100% des ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!