Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Borkenkäfer zwingt Landwirte und Förster in den Wald

Der Borkenkäfer ist zurzeit eine akute Gefahr für die Wälder. Der Schädling zerstört im grossen Stil Fichten und Tannen. Der Markt ist derweil mit Schadholz gesättigt.


Publiziert: 03.07.2019 / 17:07

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
5 Tipps fürs Holzen im Sommer
Der Borkenkäfer bedroht die Wälder. Förster und Landwirte müssen Schadensbegrenzung üben und die befallenen Bäume aus dem Wald schlagen. Das kann ganz schön schweisstreibend werden.
Artikel lesen
Der Borkenkäfer vermehrt sich im Moment stark. Das Problem ist akut, Fichten und Tannen werden im grossen Stil vom Schädling zerstört. Landwirte und Förster müssen Forstschutzmassnahmen treffen. Das Holzen, eine typische Winterarbeit, fällt plötzlich im Sommer an. Unter den Arbeitskleidern kommt man ins Schwitzen. Doch die persönliche Sicherheit muss trotz hohen Temperaturen immer geschützt ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!