Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Borkenkäfer nagt am geschwächten Wald

Nach dem Sturmstress folgte für den Wald der Trockenstress. Viel Bestände sind nach den Winterstürmen geschwächt. Die Borkenkäfer breiten sich derzeit stark aus, wird aus der Zentralschweiz berichtet.


Die Verbände der Waldeigentümer rufen bereits dazu auf, Holz nicht unterpreisig auf den Märkten anzubieten. Laut einer Umfrage der BauernZeitung bei Forstfachleuten in den Kantonen Aargau, Schwyz und Luzern ist nach den Winterstürmen deutlich mehr Sturmholz angefallen als noch im Januar geschätzt. Das belaste den Holzmarkt, beziehungsweise die Sägereien hätten nicht genügend Kapazitäten. Viel gerüstetes Holz liegt deshalb noch in den Wäldern zur Abfuhr bereit. Keinesfalls sollten ursprünglich geplante Holzschläge ausgeführt werden.

Mit ein Grund für diese Aufforderung sind die zunehmend erkennbaren Schäden durch Borkenkäfer, welche für eine zusätzliche Belastung auf dem Schwachholzmarkt sorgen. Vor allem aus tieferen Lagen wird von einem rasant gestiegenen Befall seit der letzten Woche berichtet.

js

 

Wie sich die Situation in den Kantonen präsentiert und was die Waldeigentümer, viele davon sind bäuerlich, aufgrund des zunehmenden Anfalls von Schwachholz tun können, lesen Sie in der Zentralschweizer BauernZeitung vom 24. August.

Lernen Sie die BauernZeitung jetzt 4 Wochen kostenlos kennen und gewinnen Sie einen Reisegutschein im Wert von 3000 CHF.

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns