Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

BLW-Direktorium: Folgt Christian Hofer heute auf Bernard Lehmann?

Der seit gut einem Monat vakante Direktorenposten im Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) wird voraussichtlich morgen neu bestellt. Kronfavorit ist Christian Hofer, der seit knapp zwei Jahren dem Berner Landwirtschaftsamt vorsteht.


Publiziert: 13.08.2019 / 15:52

Am Mittwoch tritt der Bundesrat zur ersten Sitzung nach den Sommerferien zusammen. Zwar ist die Traktandenliste geheim, aber auf dieser dürfte voraussichtlich auch ein lange verschlepptes Personalgeschäft zu finden sein, nämlich dasjenige für die Wahl des neuen BLW-Direktors.

Felder abgesprungen vom Karussell

Das Bundesamt wird seit rund eineinhalb Monaten interimistisch von der Vizedirektorin Andrea Leute geführt. Die Zuständige für Politik, Recht und Ressourcen musste zwischenzeitlich übernehmen, da Bernard Lehmann in Pension ging, ohne dass sein Nachfolger bestimmt gewesen wäre.

Nun scheint der Entscheid aber unmittelbar bevorzustehen. Zwar war die zuständige Findungskomission mustergültig verschwiegen. Aber solche Personalien lassen sich im kleinen Berner Politkuchen nicht ganz hundertprozentig abgeschottet diskutieren.

Zuletzt standen gemäss üblicherweise gut informierten Quellen noch Adrian Aebi, Christian Hofer und Stefan Felder auf der Shortlist. Letzterer ist aber dem Vernehmen nach abgesprungen, weil ihm das Verfahren zu langwierig war. Der ehemalige Direktor von Swissgenetics hatte seinen Posten im vergangenen Januar an Christoph Böbner übergeben, um sich selbständig zu machen. 

Ein Externer, der ein ehemaliger Interner ist

Bleiben noch ein Interner und ein ehemaliger Interner. Adrian Aebi ist seit 2014 Vizedirektor BLW. Der ETH-Agronom leitet dort den Direktionsbereich Märkte und Wertschöpfung.

Als Kronfavorit wird aber Christian Hofer gehandelt. Er ist ebenfalls ETH-Agronom und war von 2009 bis 2017 BLW-Vizedirektor. Als Mitglied der Geschäftsleitung leitete er den Bereich "Direktzahlungen und ländliche Entwicklung". Hofer wechselte vor knapp zwei Jahren zum Kanton Bern, wo er im September 2017 die Leitung des Amts für Landwirtschaft und Natur (Lanat) übernommen hat.

akr

 

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Ungeduld in Sachen Lehmann-Nachfolge wächst
In Bern fragt man sich, wann die Nachfolge von BLW-Direktor Bernard Lehmann konkretisiert wird. Dieser geht Mitte Jahr in Pension. Nun wächst auch im Parlament die Ungeduld. Am Freitag wird eine entsprechende Interpellation eingereicht.
Artikel lesen
"Hat der Bundesrat vor, einen neuen BLW-Chef zu finden?", lautet der Titel einer Interpellation, die SP-Nationalrat Beat Jans am Freitag einreichen will. Damit wird die Ungeduld in Sachen Nachfolge von Bernard Lehmann auch im Nationalrat aktenkundig. Seit acht Jahren ist bekannt, wann Lehmann geht Wie vor Kurzem berichtet ist Jans nicht der Erste, welcher sich diese Frage stellt. Hier und dort ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!