Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Beständeschauen: Matti folgt auf Hofer und Teuscher kommt für Reber

Auf das neue Jahr stehen bei den Beständeschauen einzelne Änderungen an. Es kommen neue Köpfe. Zum Teil zumindest sind es aber Altbekannte.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Schneider-Ammann will Beständeschauen stützen
02.02.2014
Bundesrat Johann Schneider-Ammann sichert in einem Schreiben an die ASR den Beständeschauen finanzielle Beiträge zu.
Artikel lesen
Die Beständeschauen sind gesichert. Bundesrat Johann Schneider-Ammann «gedenkt die traditionellen Viehschauen nach dem 1. Januar 2015 weiter zu unterstützen». Das ist einem von Schneider-Ammann persönlich unterzeichneten Schreiben an den Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft Schweizerischer Rinderzüchter (ASR), Markus Zemp, zu entnehmen. Der Brief an Markus Zemp ist datiert auf den 20. Dezember und ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!