Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Bessere Düsen – weniger Verluste beim Spritzen

Jeweils im Frühjahr werden die Gebläse- und Feldspritzen getestet. Die BauernZeitung war in Altishofen dabei, beim Testtag des Luzerner Verbands für Landtechnik.


von BauZ
Publiziert: 02.04.2019 / 05:33
Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Video: Feldspritzen müssen kontrolliert werden
Alle vier Jahre müssen Pflanzenschutzspritzen von einer anerkannten Stelle getestet werden. Zum Beispiel am Inforama Rütti in Zollikofen BE.
Artikel lesen
«Du chasch grad mit dem Traktor hingerzi fahre und dr Sprützbauke ahäbe», weist Peter Aebi den Landwirt an. Es ist Dienstag und auf der Rütti in Zollikofen BE werden die Feldspritzen auf ihre Tauglichkeit kontrolliert. Alle vier Jahre müssen die Sprühgeräte von einer vom Bundesamt anerkannten Stelle getestet werden. So muss jeder Betrieb bei der Ökologischen-Leistungsnachweis (ÖLN)-Kontrolle ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!