Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Bernhardiner: Wissenswertes über den Schweizer Nationalhund

Der Bernhardiner gilt als Wahrzeichen für die Schweiz. Sein Ruf ist legendär, seine Faszination scheint ungebrochen. Wie wurde der «Barry-Hund» eigentlich zu einem Symbol für unser Land und für «Swissness»? Und wie lebt es sich mit einem Bernhardiner als vierbeinigem Gefährten?


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Vielseitige Vierbeiner: Die vier Schweizer Sennenhunderassen im Überblick
01.05.2020
Was unterscheidet einen Appenzeller von einem Entlebucher? Und wer hat in Sachen Grösse die Nase vorn? Wir stellen die vier Schweizer Hunderassen vor.
Artikel lesen
Obwohl sie ähnlich aussehen und ähnliche Charaktermerkmale aufweisen, unterscheiden sich die Schweizer Sennenhunderassen im Detail doch noch in weiteren Punkten, als nur durch ihren geographischen Ursprung. In diesem Artikel stellen wir die vier Hunderassen vor und werfen dabei auch einen Blick auf die Geschichte dieser typisch schweizerischen Hunde. Die Entwicklung hin zu eigenen ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns