Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Berner Wein des Jahres gekürt

Martin Hubacher aus Twann wurde als Berner Winzer des Jahres ausgezeichnet. Mit einer Auswahl von drei Weinen hat er die höchste Punktzahl erzielt.


Gemäss einer Mitteilung des Kantons Bern waren 107 Weine von 20 Weinproduzentinnen und -produzenten nominiert. Regierungsrat Christoph Ammann ehrte die Preisträger mit einem Diplom. Er führt den Erfolg der Winzerinnen und Winzer auf ihr Qualitätsbewusstsein, die Bereitschaft zu Innovation und auf eine erfolgreiche Teamarbeit zurück.

Auch Rebbaukommissär Jürg Maurer freut sich über die Vielfalt und die hohe Qualität. "Vor 30 Jahren gab es fast nur Chasselas und Riesling-Sylvaner, heute findet man eine breite Sortenvielfalt und vielfältige Weinstile."

Laut Mitteilung wird eine qualitativ ausgezeichnete Berner Weinernte 2018 erwartet. Dies wegen dem frühen Austrieb, der Niederschläge zur richtigen Zeit, den vielen Sonnenstunden und dem niedrigen Hagelniederschlag.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns