Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Begegnungen 2019: Robert Schmidlin und seine 700 Zwerge

Die BauernZeitung war 2019 unterwegs, bei landwirtschaftlichen Betrieben und Anlässen. Dabei lernten wir interessante und einzigartige Menschen kennen. Redaktorin Esther Thalmann traf einen leidenschaftlichen Gartenzwerge-Kenner.


Eigentlich fand ich Gartenzwerge eher etwas spiessig – bis ich Robert Schmidlin aus Flüeli-Ranft OW kennenlernte. Der ehemalige Vollblut-Schweine-Bauer wurde von einem Tag auf den andern zum IV-Rentner. Manch einer hätte da wohl den Kopf hängen lassen oder Trübsal geblasen; nicht so Schmidlin. Mit der gleichen Leidenschaft, mit der er zuvor zu seinen Schweinen schaute, kümmert er sich nun um seine 700-köpfige Zwergenschar. Das ist beeindruckend, und man kann jedem, dem ein ähnliches Schicksal widerfährt, nur wünschen, ebenfalls eine neue Leidenschaft und damit erneut Lebensfreude zu finden. (Zum Portrait)

Der ehemalige Schweinebauer repariert Zwerge

Wahrscheinlich sitzt Robert Schmidlin gerade jetzt in seiner Garage und restauriert kaputt gegangene Zwerge oder solche, die zu heiss hatten. Ebenfalls wahrscheinlich, dass er wegen der Zwerge wieder ganz viele Leute aus den verschiedensten Ecken der Welt kennengelernt hat. Und fast sicher ist, dass sich seine Sammlung um ein paar Zwerge vergrössert hat.

Die kleinen, lustigen Kerle mit anderen Augen sehen

Einen eigenen Zwerg habe ich nach der Begegnung nicht gerade gekauft, aber ich sehe die kleinen, lustigen Kerle mit anderen Augen und an ganz vielen Orten in der Schweiz, in denen ich während meiner Arbeit unterwegs bin.

Begegnungen 2019

Die Redaktorinnen und Redaktoren der BauernZeitung trafen im Jahr 2019 interessante Menschen. Hier finden Sie alle besonderen Begegnungen. Weiterlesen

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Sammler: Robert Schmidlin hat Freude, jedes Jahr seine Gartenzwerge zu arrangieren
05.09.2019
Früher waren die Schweine Robert Schmidlins Leidenschaft, heute sind es seine 700 Gartenzwerge. Und es könnten noch mehr werden.
Artikel lesen
Fährt man beim Haus von Robert Schmidlin und seiner Frau Irma vor, weiss man als Gartenzwerg-Fan zu hundert Prozent: Ich bin richtig! Ums ganze Haus herum stehen Gartenzwerge, Deko-Tiere und ein paar Fliegenpilze, zirka 700 Stück. Man will gar nicht sofort ins Haus hineingehen. Und es dünkt einen, den Zwergen-Vater freut das. Mit einer Begeisterung führt Schmidlin durch sein Zwergen-Reich. Beinahe ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns