Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Begegnungen 2019: Ab und zu das Lehrbuch auf die Seite legen

Die BauernZeitung war 2019 unterwegs, bei landwirtschaftlichen Betrieben und Anlässen. Dabei lernten wir interessante und einzigartige Menschen kennen. Redaktor Armin Emmenegger traf auf einen Meisterlandwirt, der nicht nur aufs Lehrbuch vertraut.


Im Winter werden Landwirte gerne an Tagungen und Weiterbildungen eingeladen. Dann wird ihnen erklärt, welcher Mineralstoff, welches Energiekonzentrat und welches technisch Hilfsmittel bei jeder erdenklichen Lebensphase der Nutztiere eingesetzt werden soll. Damit wir uns nicht falsch verstehen: Es braucht Innovation, Technik und dieses ganze Know-how unbedingt, vor allem bei einer intensiven Produktion. Und dann gibt es Betriebe, die es einfach anders machen, und es funktioniert trotzdem. Im April war ich bei Familie Hess in Müswangen. Meisterlandwirt Edi Hess, der über Umwege zu seinem Beruf und Hof fand, legt das Lehrbuch ab und zu auf die Seite, beobachtet die Tiere und zieht seine eigenen Schlüsse. 2016 hatte er für seine 21 Kühe Tierarztkosten von 317 Franken. Insgesamt. Er produziert NOP-Milch, verzichtet also komplett auf Antibiotika. Die Zellzahlen sind in Ordnung. «Das kann nicht sein», bekamen wir in der Folgewoche von Lesern zu hören. Die Strategie passt nicht auf jeden Betrieb, aber auf den Bendlihof offenbar schon.

Begegnungen 2019

Die Redaktorinnen und Redaktore der BauernZeitung trafen im Jahr 2019 interessante Menschen. Hier finden Sie alle besonderen Begegnungen. Weiterlesen

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns