Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Bayer verkauft Tiergesundheits-Sparte

Bayer verkauft den Bereich "Animal Health" für 7,6 Milliarden Dollar ans US-Unternehmen Elanco Animal Health.


von lid
Publiziert: 21.08.2019 / 08:06

Die Verkaufssumme besteht zu 5,3 Milliarden Franken aus einer Barkomponente und zu 2,3 Milliarden aus Aktien von Elanco, wie Bayer mitteilt. Die Unternehmen rechnen mit einem Abschluss der Veräusserung Mitte 2020, dies vorbehaltlich der Genehmigungen durch die Behörden.

Elanco ist in rund 90 Ländern am Markt und gilt als eines der führenden Unternehmen im Bereich Tiergesundheit. Es beschäftigt über 5'800 Personen und hat seinen Hauptsitz in Greenfield, Indiana.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!