Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Bauernproteste: Niederländische Landwirte erhalten Drohbrief

Aufgrund der Bauernproteste haben niederländische Bauernorganisationen eine Drohbrief erhalten. Unter anderem werden sie darin als Terroristen bezeichnet.


Das ehemalige Vorstandsmitglied der Bauernorganisation Farmers Defence Force, Jitty van der Werf erhielt zu Weihnachten (24. Dezember 2019) einen unschönen Brief. Im anonymen Schreiben werden die protestierenden Bauern als Terroristen bezeichnet, wie das Newsportal agrarheute berichtet. Die Verfasser drohen mit Gegenmassnahmen. 

Erhöhte Aufmerksamkeit auf dem Hof

Die Polizei ermittelt in dem Fall. Sie nehme den Brief ernst, wie die Aktivistin van der Werf sagt. Die Behörden empfehlen den Landwirten wachsam zu sein. Auch ein Mitglied des Farmers Action Club mahnt zu Vorsicht, so sollten Landwirte etwa Kameras auf dem Hof installieren.

Keine Angst vor dem Teufel

Weniger Sorgen macht sich der Vorsitzende der Farmers Defense Force der Action Group aus Sint Hubert, Mark van den Oever. Die Landwirte hätten keine Angst vor dem Teufel und auch nicht vor einem A4-Blatt ohne Namen.

Gefällt Ihnen was Sie lesen?

Warum nicht mal drei Monate «schnuppern»? Für nur CHF 20.- erhalten Sie 12 Print-Ausgaben (Regionen nach Wahl) plus Online-Zugriff. Gleich hier bestellen und bestens informiert bleiben!

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Niederlande: Bauernproteste eskalieren
15.10.2019
Die Bauernproteste in den Niederlanden spitzen sich zu. Die Demonstranten setzen Traktoren, Schafe und Stroh ein.
Artikel lesen
Bisher waren die Demonstrationen in den Niederlanden friedlich. Gestern nun nahmen die Proteste neue Formen an; mit dem Frontlader eines Traktors brachen die Bauern die Tür eines Gebäudes der öffentlichen Hand auf, wie Agrarheute berichtet.  Chaos compleet. Deuren zijn opengeramd. #boerenactie #rtvnoord pic.twitter.com/aNMZsdxeyt — Sven Jach (@Sven_Jach) October 14, 2019 Protestierende heraus ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns