Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Bauer stirbt bei Unfall mit Motorkarren

Ein 52-jähriger Bauer ist am Dienstag in Ruschein im Bündner Oberland bei einem Unfall mit einem Motorkarren zu Tode gekommen. Das Gefährt hatte sich überschlagen.


von sda
Publiziert: 17.04.2019 / 12:14

Der Landwirt wollte am Dienstagmorgen mit dem Motorkarren Heuballen in einen Stall transportieren. Als er am Mittag von der Arbeit noch nicht zurückgekehrt war, machten sich Angehörige auf die Suche nach ihm.

Sie fanden den Bauern leblos bei der Örtlichkeit "Mun Sot" auf einer Wiese liegend, wie die Kantonspolizei Graubünden am Mittwoch mitteilte. Der hintere Teil des Fahrzeuges war gekippt.

Der Rega-Arzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zu diesem Unfall aufgenommen.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Glarnerland: 74-jähriger Traktorfahrer tödlich verunfallt
16.04.2019
In Engi im Glarnerland ist am Dienstagmorgen ein 74-jähriger Lenker mit einem landwirtschaftlichen Traktor tödlich verunglückt. Das Fahrzeug überschlug sich auf einem steilen Bord.
Artikel lesen
Der Fahrer des Traktors war auf der Schlattstrasse in Engi für Arbeiten an den Weidezäunen unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam er dabei von der Bergstrasse ab. Unfallhergang noch nicht klar Wie die Kantonspolizei Glarus mitteilte, überschlug sich das landwirtschaftliche Fahrzeug auf dem Steilbord. Der 74-jährige Schweizer am Steuer habe dabei tödliche Verletzungen erlitten. Der ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!