Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Bäuerinnenporträt: «Viele dachten wohl, jetzt hat sie einen Knall»

Es war einmal eine Bäuerin, die zur Märchenerzählerin wurde. Huguette Schwager liebt Märchen – und hat aus dieser Leidenschaft einen erfolgreichen Betriebszweig gemacht.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Bäuerinnenportärt: Cécile Stamm kaufte sich ein Schloss
16.08.2020
Die Bäuerin Cécile Stamm besitzt ein Schloss. Das tönt wie ein Märchen, es ist aber keines: Eine Brustkrebserkrankung und Chemotherapie raubten ihr die Lebenskraft und Freude. Die Renovation des alten Römerkartells wirkte heilsam.
Artikel lesen
Es war einmal eine Frau in einem Dorf am Rande der Schweiz namens Cécile Stamm. Die fröhliche Wirtin hatte vier Kindern und war mit einem Ackerbauern verheiratet. Die Menschen kamen zu ihr ins Restaurant, genossen ihr gutes Essen und erzählten ihr bis spät in die Nacht hinein ihre Leidensgeschichten. So ging das Jahr für Jahr.  So beginnt das Märchen. Doch dann kommt das Böse. Bei Cécile Stamm ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns