Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Bäuerinnenporträt: «Ich flicke auch moderne Löcherhosen»

Doris Lustenberger schliesst diesen Sommer die Bäuerinnenschule ab. Kaputtes zu reparieren bedeutet für sie Wertschätzung. Sie flickt auch die Hosen der Lernenden – wenn die Löcher bleiben sollen, müssen sie ihre Kleider zu Hause waschen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Nachhaltiger Konsum: Reparieren statt wegwerfen oder neu kaufen
23.04.2020
In Repair Cafés werden bei Kaffee und Kuchen auch Gegenstände geflickt, die eher in den Abfall gehören, für ihre Besitzer aber noch einen Wert haben. Ein Besuch in Arth, Kanton Schwyz.
Artikel lesen
Es herrscht aufgekratzte Stimmung in der Aula Zwygarten in Arth SZ. Einige Leute sitzen bei Kaffee und Kuchen und diskutieren angeregt, andere sitzen an Tischen, an denen konzentriert gearbeitet wird. Wir sind im Repair Café (Reparatur-Kaffee) des Frauenvereins Arth. Mehr Informationen Suche nach einem Reparatur-Kaffee in der Nähe und Infos, wie wie man mitmachen kann oder wie man eines ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns