Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Bär auf Strasse am Thunersee gesichtet

In der Nacht auf Montag sahen zwei junge Männer auf der Hauptstrasse am rechten Thunerseeufer etwas Grosses, Braunes, das vor ihrem Auto flüchtete. Es war ein Bär. Sie konnten das Tier filmen.


Publiziert: 21.05.2018 / 19:51

Eine Begegnung der anderen Art hatte in der Nacht auf Pfingstmontag der 22-jährige Student Marcel Thönen aus Worblaufen BE, wie «20 Minuten» online berichtet. Vor dem letzten Tunnel kurz vor der Beatenbucht musste er bremsen. «Ich hielt mitten auf der Strasse an, weil ich im Tunnel etwas Grosses, Braunes sah», sagt er gegenüber dem Newsportal. Dann erkannten sein Kollege und er, dass es sich einen um einen offenbar verängstigten Bären handelte. «Ich war schockiert. Mit so etwas habe ich nicht gerechnet», wird Tönen weiter zitiert.

Es gelang den beiden, den Bären zu filmen (das Video sehen Sie hier).

jw

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!