Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Backen: Teig geht mit weniger oder sogar ohne Hefe auf

Es gibt verschiedene Gründe, weshalb man sich ans Backen mit weniger Hefe oder sogar ganz ohne heranwagt: Sei es, dass man schlicht weg keine Hefe im Haus hat, sie nicht verträgt oder ganz einfach etwas Neues ausprobieren will, beispielsweise Hefewasser ansetzten.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Direktvermarktung: Es wird Hefe auf Hochtouren produziert
24.03.2020
In den Läden herrscht am Ort, wo in der Regel die Hefe lagert, gähnende Leere. Es wird jedoch genügend Hefe produziert.
Artikel lesen
«Wir produzieren im Drei-Schicht-Betrieb auf Hochtouren Hefe», heisst es bei der Hefe Schweiz AG in Stettfurt TG auf Anfrage der BauernZeitung. Es seien die Hamsterkäufe der Leute, die Hefe zurzeit zu einem raren Gut machen. Leider könne aus Kapazitätsgründen keine Hefe an Private verschickt werden. Es würde aber Hefe ab Büro verkauf. Einfach mit einer Limite von einem Kilogramm pro Haushalt. Wer ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns