Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Ausstellung: So wurde früher gemostet

Im Schaudepot St. Katharinental in Diessenhofen können historische landwirtschaftliche Gerätschaften entdeckt werden.


Publiziert: 06.09.2019 / 13:03

Das Historische Museum Thurgau lädt am 8. Sep-tember zu einer öffentlichen Führung durch sein Schaudepot St. Katharinental in Diessenhofen ein. An dieser lässt Volkskundlerin Claudia P. Eimer Besucherinnen und Besucher in das Leben unserer Vorfahren eintauchen. Der Ruf des Thurgaus als Mostindien kommt nicht von ungefähr: Seit Jahrhunderten dreht sich in der Obstschweiz alles um das Obst. Zahlreiche historische Gerätschaften zur Ernte von Äpfeln und Trauben sowie zur Gewinnung von Obstsaft sind im Schaudepot zu bestaunen. Ob Wümmetwagen, Trotte, Röllimühle, Presse oder Tresterstöckli: Claudia P. Eimer beleuchtet die Geschichte und die Funktionsweise dieser teils über 300-jährigen landwirtschaftlichen Geräte. Auch Recycling war früher schon ein Thema – denn Sparsamkeit galt als besondere Tugend.

Vom Acker ins Haus: Im zweiten Teil der Führung in Diessenhofen steht der Haushalt im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts im Fokus. Was zeichnete einen «ordentlichen» Haushalt aus? Welche Rechte und Pflichten hatte die Hausfrau, wo holte sie Rat und wie veränderte die Industrialisierung deren Aufgaben? Claudia P. Eimer weiss auch die Antwort auf Fragen dieser Art und stellt überdies den ersten Staubsauger für den Kleinhaushalt vor.pd

8. September, 14 Uhr. Führung durch das Schaudepot St. Katharinental, Diessenhofen TG.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Ausflugtipp: Im Landesmuseum Zürich gibt es das Heidi auf der Grossleinwand zu sehen
Für alle, die das Heidi wieder einmal auf der Leinwand sehen möchten, lohnt sich zurzeit ein Besuch im Landesmuseum Zürich.
Artikel lesen
Wahrscheinlich haben wir alle schon einmal einen Heidifilm geschaut. Der Film basiert auf den Kinderbüchern von Johanna Spyri. Ende des 19. Jahrhunderts eroberte die Geschichte die Welt. Und kaum jemand anders als Heidi transportiert bis heute so viel schöne, heile Bergwelt ins Ausland. Berühmte Alpöhis und unbekannte Heidis Ein erstes Mal wurde die Geschichte 1920, damals noch in schwarz-weiss ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!