Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Auf dem Kamelhof im Thurgau finden Wüstenschiffe einen Ort zum Bleiben

Ulli Runge und Karin Stiffler bieten auf ihrem Kamelhof Olmerswil «ausrangierten» Tieren ein neues Zuhause. Viele der Kamele haben einiges erlebt, bevor sie in den Kanton Thurgau kamen. Hier verbringen sie ihr restliches Leben mit Artgenossen und viel Auslauf, wie es ihren Bedürfnissen entspricht.


Publiziert: 24.12.2020 / 12:03

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Kamelhof für Besucher und Fachleute
13.10.2019
Karin Stiffler und Ulrich Runge haben mit Gästen die Erweiterung ihres Kamelhofs im thurgauischen Olmerswil gefeiert.
Artikel lesen
Walter Schönholzer, Thurgauer Regierungsrat und früherer Gemeindepräsident der Gemeinde Kradolf-Schönenberg, kennt Karin Stiffler und Ulrich Runge seit Jahren. Er war als Gast zugegen, als die beiden kürzlich mit einem Tag der offenen Tür und einer Feier für offizielle Gäste die Erweiterung ihres Kamelhofs in Olmerswil feierten. Schönholzer lernte die zwei jungen Leute vor 13 Jahren kennen, als ...
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns