Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Appenzell Innerrhoden: Zwei Traktoren kollidieren

Am Mittwochnachmittag 4. September 2019 kollidierten in Appenzell zwei Traktoren. Verletzt wurde beim Unfall niemand.


Publiziert: 06.09.2019 / 09:19

Die beiden Traktoren kreuzten auf der Gontenstrasse in Appenzell auf der Höhe des Restaurants Rose. An beiden Traktoren und an einem angehängten Ladewagen waren Doppelräder montiert. Beim Kreuzen gerieten zwei Doppelräder aneinander. 

Zwei Autos beschädigt

Darauf wurde eines der Doppelräder weggeschlagen. Es rollte auf ein Auto, welches von hinten folgte. Das Auto wurde leicht beschädigt. Einer der Traktoren geriet zudem nach dem Zusammenstoss auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Auto, das stark beschädigt wurde.

Keine Verletzten, hoher Sachschaden

Beim Unfall entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden in einer Mitteilung schreibt.

 

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Tödlicher Unfall mit dem Traktor
Am Freitagnachmittag, 26. Juli 2019, kam es im Gebiet Hägler in Tenniken BL zu einem schweren Unfall mit einem Traktor. Der Lenker verletzte sich schwer und verstarb auf der Unfallstelle.
Artikel lesen
Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft verlor der 31-jährige Lenker eines Traktors während Feldarbeiten mit einem Ladewagen aus noch ungeklärten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug. Der Traktor geriet samt Ladewagen über eine Geländekante und der Lenker konnte das Gefährt nicht mehr bremsen. Nach zirka 100 Metern kam der Traktor am Waldrand zum Stillstand und kippte ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!