Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

App sucht regionale Spezialitäten

Der Trägerverein Alpinavera unterstützt seine Partner bei der Vermarktung ihrer zertifizierten Regionalprodukte. Zur Verkaufsunterstützung gibt es seit kurzem eine App.


Publiziert: 16.06.2016 / 12:07 | Aktualisiert: 08.03.2020 / 10:58

Wer in den Kantonen Uri, Tessin, Glarus und Graubünden regionale Spezialitäten in seiner Nähe sucht, kann sich an der neuen Einkaufsapp von Alpinavera orientieren, wie der Trägerverein in einer Mitteilung informiert. Die Gratisapp ist unter dem Stichwort „alpinavera“ in allen Appstores verfügbar und ist einfach zu bedienen. Nach dem Öffnen der App stehen verschiedene Produktegruppen zur Auswahl, unter denen die verschiedenen Produzenten mit ihrem Angebot und Kontaktadresse vorgestellt werden. Die Adressen sind mit Google Maps verknüpft.

Kanton Tessin macht mit

Alpinavera-Partner aus den Kantonen Glarus, Uri und Graubünden sind bereits in der App integriert. Inzwischen ist auch der Kanton Tessin mit seiner Regionalmarke "Ticino" Mitglied geworden. In nächster Zeit werden folglicg auch die Tessiner Regionalprodukte in der App aufgeschaltet.

BauZ

Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns