Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Analyse: Warum essen Schweizer weniger als vor 30 Jahren?

In ihrer Analyse geht Redaktorin Jasmine Baumann der Frage nach, weshalb der Pro-Kopf-Verbrauch von Nahrungsmitteln in der Schweiz seit Jahrzehnten zurückgeht. Mögliche Erklärungen gibt es viele, aber nicht alle sind gleichermassen realistisch.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Bald nur noch Sonntagsbraten? Ein Ernährungspsychologe über den Fleischkonsum der Zukunft
27.09.2020
Der deutsche Ernährungspsychologe Thomas Ellrott wird am Brennpunkt Nahrung über die Zukunft des Essens referieren. Er ist überzeugt, dass die Trends Vegetarismus und Veganismus gekommen sind, um zu bleiben.
Artikel lesen
Herr Ellrott, was haben Sie heute schon gegessen? Thomas Ellrott: (lacht) Ich habe heute zum Frühstück tatsächlich das Schulbrot meines Sohns gegessen. Ich hatte ihm das zubereitet, aber er brauchte es gar nicht, da Stunden ausgefallen sind. Das war ein Vollkorn-Sandwich mit Frischkäse und Truthahnbrust. Und wie stehts so mit den Vitaminen? Vollkornweizen enthält natürlich Vitamine, ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns