Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Analyse: Tragt Sorge zum Bauernstand, die nächste Generation macht es vielleicht nicht mehr

Die Bewirtschaftung der Alpen ist harte Arbeit. Jedes Jahr müssen sie aufs Neue gehegt und gepflegt werden. Die Bevölkerung nimmt diese Leistung zuwenig wahr, findet der Redaktor Peter Fankhauser. Er regt sich darüber auf, dass den Bauern immer mehr Steine in den Weg gelegt werden.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Alpaufzug Stechelberg - Sefine
20.06.2017
Aufzug auf der Alpkorporation Sefinen auf die Alp Sefine im Berner Oberland am 17. Juni 2017 Bild & Ton: Peter Fankhauser Edit: Samuel Bühlmann © BauernZeitung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns