Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Analyse: Eine Brücke über den Markt wäre sinnvoll

Da sich Konsumenten und Produzenten heute nur noch selten wirklich treffen, ist der «Markt» zu einer Art Blackbox geworden, die beide Parteien sowohl verbindet als auch trennt. Die Corona-Krise könnte daran gerüttelt haben.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Coronavirus: Wird das Gastro-Gemüse im Detailhandel gekauft?
08.05.2020
In der Corona-Krise werden vorübergehend übergrosses und für den Detailhandel untypisches Gemüse bei Coop und Migros angeboten. Wir haben nachgefragt, ob es funktioniert.
Artikel lesen
Seit Ausbruch der Corona-Krise wird bedeutend mehr Gemüse im Detailhandel verkauft. Migros schreibt auf Anfrage der BauernZeitung, die Mehrmengen hätten sich in der Zwischenzeit bei + 25 bis 30 Prozent eingependelt. Coop gibt keine genauen Zahlen bekannt, «seit März verzeichnen wir eine stark erhöhte Nachfrage nach bestimmten Produkten», schreibt der Detailhändler. Das treffe auch auf Gemüse und ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns