Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Alpkäse-Prämierung: Sechs Käser schafften Maximum

30 Schwyzer Alpbetriebe liessen insgesamt 70 Produkte beurteilen.


«Wir hatten wüchsiges Wetter und blieben zum Glück vor grossen Unwettern verschont. Einen solch guten Sommer wie 2019 würden wir sofort wieder nehmen», sagte Othmar Schelbert. Er ist Präsident des Alpwirtschaftlichen Vereins des Kantons Schwyz, der am 9. Oktober in der Aula von Muotathal die 20. Kantonale Alpkäseprämierung organisiert hatte. 30 Alpbetriebe liessen 70 Alpprodukte beurteilen.

«Schwierige» Spezialitäten

Die Experten Hans Bühler, Hedy Gisler, Erich von Ah und Stefan Bless prüften die Alp-, Geiss- und Spezialitätenkäse auf 40 Kriterien. «Am schwierigsten ist die Spezialitäten-Abteilung zu beurteilen, da es im Geschmack grosse Unterschiede gibt», erklärte Jury-Obmann Christoph Mäch­ler. Hans Bühler lobte die Alpkäser: Insgesamt könne man von einer sehr guten Käsequalität sprechen. «Beim Äusseren und beim Teig mussten wir nur wenige Abzüge machen. Beim Geschmack gab es eher da und dort einen Abzug.» Sechs Käse erreich­ten das Maximum von 20 Punkten, 17 das Spitzenresultat von 19,75 Punkten. Der Charetalp-Älpler Erich Betschart gewann in der Kategorie Geisskäse zum dritten Mal und darf den Wanderpreis behalten. 

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns