Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Alpabzug 2019: Bilder und Videos von Alpabfahrten aus der ganzen Schweiz

Alpabzüge sind Besucher-Magnete. Leser und Leserinnen teilen Ihre Eindrücke von urchigen Orte der Schweiz.


von bauz
Publiziert: 16.09.2019 / 15:52

 

Leserbilder

Alpabzug Neuenberg - Höiekrüz von Familie Eymann.

 Alpabfahrt 2018 von der Alp Ruedlen im Kanton Obwalden. (Bild Remo Kathriner via FB-Direktnachricht).

Appenzell, Hauptgasse beim "Öberifahre".

Hier der Alpabzug in Blatten, mit den Eringerkühen, die man einzeln führen muss. Undenkbahr bei unseren vierzig Tieren:

Trouvaillen aus dem Internet

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am 7. september 19 geht's wieder zurück ins tal! #alpabzug #alpzeit #kuh #cow #engstligenalp #adelboden #myswitzerland #verliebtindieschweiz

Ein Beitrag geteilt von Engstligenalp Adelboden (@engstligenalpadelboden) am Aug 29, 2019 um 5:07 PDT

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

The cows are coming! 🤠🙀 #urnäsch #alpabzug #cow #run #ohno #thanksforthe #zaun #hikingadventures #myswitzerland🇨🇭

Ein Beitrag geteilt von Lea Wander (@lea_wander) am Sep 15, 2019 um 12:47 PDT

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Alpabzug: Die Kühe von der Engstligenalp sind wieder unten
450 Milchkühe, Kälber und Geissen machten sich heute Morgen von der Engstligenalp im Kanton Bern aus auf den Weg zurück ins Tal. Wegen erwartetem Schnee wurde der Termin vorverschoben.
Artikel lesen
Kurz nach 5 Uhr gingen heute Morgen die ersten Lichter auf der Engstligenalp an. Für die 13 Sennen und ihre Tiere eigentlich nichts aussergewöhnliches. Doch der heutige Samstag war dann doch besonders: Die Züglete von der grössten Hochebene der westlichen Schweizer Alpen stand an (die BauernZeitung berichtete). Rund 600 Höhenmeter galt es dabei zu bezwingen – für einmal in umgekehrter Richtung. ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Umfrage
18.10.2019 - 24.10.2019

Die Bart-Frage

Wie ist der Bart am Schönsten?

Weitere Umfragen
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!