Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Aktion «Bauern für Konzernverantwortung» ruft zum Mitmachen auf

Bio Suisse, Uniterre, die Kleinbauern-Vereinigung und Landwirtschaft mit Zukunft werben für ein JA zur Konzernverantwortungs-Initiative. Schweizer Bäuerinnen und Bauern sollen jetzt buchstäblich Flagge zeigen.


Heute startet laut einer gemeinsamen Mitteilung von Bio Suisse, Uniterre, der Kleinbauern-Vereinigung und Landwirtschaft mit Zukunft die Aktion «Bäuerinnen und Bauern für Konzernverantwortung». Damit rufen die vier Verbände zur Solidarität auf: Mit einem Bild von sich mit einer Ja-Flagge zur Konzernverantwortungs-Initiative (KVI) solle man sich für mehr Fairness auf der ganzen Welt einsetzen.

Respekt gegenüber Menschen und Umwelt

Zwar betreffe die Initiative die Schweizer Landwirtschaft nicht direkt, alle Bäuerinnen und Bauern seien aber auf faire Bedingungen angewiesen, um naturnah und zukunftsfähig arbeiten zu können. «Diese globale Solidarität ist ganz vielen Bauern wichtig», heisst es in der Mitteilung. Denn wer mit der Natur arbeite, wisse, dass für eine intakte Umwelt und einen sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen gewisse Regeln notwendig seien. 

Daher würden viele Bäuerinnen und Bauern die KVI am 29. November annehmen. Für sie sei Respekt gegenüber Menschen und Umwelt eine Selbstverständlichkeit.

Mit Bildern mitmachen

IM Rahmen der Aktion «Bäuerinnen und Bauern für Konzernverantwortung» rufen die genannten Verbände Schweizer Bäuerinnen und Bauern auf, ein Bild von sich oder dem Hof mit einer KVI-Flagge auf Social Media zu posten (#bauernfürkonzernverantwortung,#bäuerinnenfürkonzernverantwortg oder #verantwortungsvollelandwirtschaft) oder das Foto an info@kleinbauern.ch zu schicken. 

 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns