Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Agrotourismus: Nachfrage von sehr schwach bis sehr gut

In diesem Sommer laufen dank Coronavirus die Übernachtungen in der Region gut. Bei den Events auf dem Bauernhof herrscht aber tote Hose, wie eine Umfrage zeigt, denn die Bevölkerung zeigt sich bei Veranstaltungen immer noch zurückhaltend.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Agrotourismus: Eine Naturlodge für Ruhesuchende
09.06.2020
Die Luzerner Landwirtschaftliche Kreditkasse sprach mehr Finanzhilfen. So auch für einen neuen Betriebszweig von Familie Vogel. Für sie ist ihre Naturlodge der Einstieg in den Agrotourismus.
Artikel lesen
«Das ist ein sehr gelungenes Projekt, das wir unter der Massnahme Diversifizierung unterstützen durften», sagt Samuel Brunner von der Luzerner Landwirtschaftlichen Kreditkasse (LK). Seit Sommer 2019 ist die Naturlodge von Stefan und Pia Vogel, Breitäbnet, Romoos, offen und soll für die Bergbauernfamilie zu einem neuen Betriebszweig werden. Hier könne eine Auszeit genossen werden. Angesprochen ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns