Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Agrisano begrüsst ihre 150'000. Kundin

Agrisano, das bäuerliche Versicherungsunternehmen, konnte am Dienstag die 150'000. Kundin feiern. Die Glückliche ist Sandy Schenker aus Walterswil SO.


Auf dem Mutterkuh- und Ackerbaubetrieb von Thomas und Sandy Schenker aus Walterswil gabs am Dienstag etwas zu feiern. Neben dem Präsidenten der Agrisano-Stiftung, Francis Egger, war auch der Geschäftsführer des Versicherungsunternehmens, Christian Scharpf zu Besuch.

Jubiläumskundin aus dem Zielpublikum

Die beiden Agrisano-Chefs gratulierten der 150'000. Kundin von Agrisano. Sie überreichten Sandy Schenker zur Feier des Tages einen Blumenstrauss und einige Geschenke. Francis Egger zeigte sich erfreut, dass eine Person aus dem Zielpublikum die 150'000 Kundin ist.

52% der Kunden aus der Landwirtschaft

Agrisano fokussiert bei ihrer Tätigkeit nach wie vor auf ein bäuerliches Publikum, rund 52% der Kunden stammten aus diesem Segment, so Egger. Damit bleibt noch viel Potenzial im landwirtschaftlichen Segment. Das hat auch damit zu tun, dass in grossen Teilen der Westschweiz und in Graubünden andere Kassen im Landwirtschaftsbereich führend sind. "Wir brauchen Wachstum", sagte Egger, "aber das Tempo muss stimmen".

 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Mehr Versicherte bei der Agrisano
06.01.2016
Die Agrisano konnte 2015 ein Mitgliederwachstum von rund 3 Prozent verzeichnen. Insbesondere die landwirtschaftlichen Spezialversicherungen legten zu.
Artikel lesen
Mit dem erneuten Zuwachs haben nun 130'000 Personen eine obligatorische Krankenpflegeversicherung bei der Agrisano abgeschlossen, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Als besonders erfreulich wird bezeichnet, dass insbesondere auch bei den landwirtschaftlichen Spezialversicherungen zugelegt werden konnte. Auch andere Zusatzversicherungen wie die bäuerliche Rechtsschutzversicherung konnten ...
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!