Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Agrarpolitik ist out, es lebe die Ernährungspolitik

In der Schweiz, in der EU und weltweit will man wegkommen von der reinen Agrarpolitik und umfassender denken. Das Ziel ist Ernährungspolitik. Wie ein Webinar der Agrarallianz zeigte, wird es aber auch mit einer solchen Politkorrektur nicht einfacher.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Analyse: Vom Verbandszwist zur Basis für eine neue Ernährungspolitik
02.10.2017
Was bleibt vom Wochenende? Zunächst einmal die Erinnerung an ein historisch gutes Abstimmungsresultat. Die 78,7 Prozent Ja für Artikel 104a sind ein starkes Zeichen zugunsten der Landwirtschaft, die in letzter Zeit oft eher in Bedrängnis schien. 
Artikel lesen
Viel zu dieser Wahrnehmung beigetragen haben eine Reihe von Publikumsmedien, die aus einer Mischung von Langeweile und Ärger über die einseitige Ausgangslage das Haar in der Suppe suchten. Dass nun der Souverän dieser etwas miesepetrigen Haltung den Wind aus den Segeln genommen hat, ist ein gutes Zeichen. Offensichtlich steht immer noch eine grosse Mehrheit der Bevölkerung hinter dem Primärsektor ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns