Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Ackerbau: Erhöhtes Risiko für Septoria-Infektion

Das Wachstum der Frühlingskulturen stagniert bei den kühlen Temperaturen. Schädlingskontrollen in Sonnenblumen und Rüben bleiben aktuell. Der Krankheitsdruck im Getreide steigt mit der wechselhaften Witterung. Getreidehähnchen haben mit der Eiablage begonnen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Impulse für den Ackerbau
28.10.2015
Bodenbearbeitungshersteller veröffentlichen im Internet eigene Anbauversuche. Es lohnt sich, einen Blick in die Dokumentationen zu werfen und die Ergebnisse auf die eigenen Einsatzbedingungen abzugleichen.
Artikel lesen
Bodenbearbeitung ist mehr, als einfach nur ein Schar oder Zinken durch den Boden zu ziehen. Es gibt unzählige Bodenbearbeitungsverfahren, die je nach Bodentyp besser oder schlechter geeignet sind. Es lohnt sich, Firmenversuche mit den eigenen Gewohnheiten zu vergleichen.Die folgenden Links führen Sie zu den entsprechenden Internetseiten. Amazone Kuhn Striger Pöttinger Väderstad
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns