Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Ackerbau: Bise hat die Krautfäule zurückgedrängt

Die Witterung hat Krankheiten und Schädlinge in der Entwicklung ausgebremst. Trotzdem sind weiter Feldkontrollen durchzuführen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Erste Krautfäule-Infektionen an Kartoffeln entdeckt
16.05.2020
Die Niederschläge der letzten zwei Wochen haben die Verbreitung des Pilzes begünstigt. Vorbeugende Massnahmen sind nun fällig.
Artikel lesen
Die ersten Krautfäulebefälle wurden am 11. Mai im Seeland entdeckt. Dabei handelt es sich um Erstinfektionen. Ein Befall wurde beim Entfernen des Vlieses in Frühkartoffeln festgestellt, der andere auf einer ­Kartoffel-«Abfalldeponie». Die aktuelle Situation kann auf der PhytoPRE-Website abgerufen werden.  Regen verbreitet die Sporen Die Kraut- und Knollenfäule überwintert in befallenen Knollen ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns