Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Abschlüsse: Den Fachausweis im Sack

Im Aargau und Luzern feierten junge Landwirte den erfolgreichen Abschluss der BLS 1.


von BauZ
Publiziert: 01.11.2019 / 10:34

Am Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung in Hohenrain und am Landwirtschaftlichen Zentrum Liebegg in Gränichen haben junge Landwirte die Betriebsleiterschule (BLS 1) erfolgreich abgeschlossen und den eidgenössischen Fachausweis erhalten. Sie sind jetzt «Betriebsleiter Landwirtschaft» und dürfen selber Lehrlinge ausbilden.

Die Liebegg meldet, dass nach dem kleinen diesjährigen Jahrgang die Klassengrösse wieder auf den gewohnten Rahmen von über 20 Schülerinnen und Schüler steigt.

Absolventen LZ Liebegg

Andrin Flükiger,  Eptingen BL; Simon Frei, Zofingen; Daniel Keusch, Hendschiken; Fabian Keusch, Hägglingen; Roman Meyer, Egliswil; Daniel Müller, Magden; Noah Röthlisberger, Vordemwald; Thomas Wetzstein, Buttwi.

Absolventen BBZN Hohenrain

Jeremias Achermann, Rengg; Martin Amstutz, Stans; René Bättig, Neudorf; Roger Bucher, Neuenkirch; Andreas Bucher, Neudorf; Stefan Budmiger, Urswil; Lukas Bühlmann, Ballwil; Roger Eiholzer, Geiss; Martin Emmenegger, Nottwil; Erich Fankhauser, Hasle; Christian Grüter, Ruswil; Thomas Haas, Obernau; Roland Hafner, Hasle; Pascal Hess, Herlisberg; Livio Hofstetter, Doppleschwand; Tobias Höltschi, Aesch; Kilian Husmann, Steinhuserberg; Valentin Keiser, Hergiswil; Adrian Leu, Sempach; Florian Müller, Schüpfheim; Martin Müller, Grossdietwil; Adrian Portmann, Schüpfheim; Reto Reichmuth, Malters; Michael Reubi, Dürrenäsch; Adrian Roos, Rengg; Jan Stadelmann, Rain; Valentin Stocker, Eschenbach; Raphael Stofer, Neuenkirch; Andreas Studer, Schüpfheim; Lukas Tanner, Kulmerau; Silvan Wechsler, Ufhusen.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Der «Rundschau»-Beitrag zur Ausbildung in der Landwirtschaft zeigt nur die halbe Wahrheit
14.10.2019
Die Sendung «Rundschau» steht in der Kritik, nachdem sie vergangene Woche das Fehlen von Nachhaltigkeit als Thema in der Ausbildung thematisiert hat. Der Beitrag sei schlecht recherchiert und zeige ein falsches Bild, heisst es. Die Ausbildung ist viel weiter, als es der Beitrag glauben machen wollte.
Artikel lesen
"Verstaubte Ausbildung: Junge Bauern lernen zu wenig über Nachhaltigkeit." Unter dieser Schlagzeile berichtete die Rundschau vergangene Woche über die Landwirtschafts-Ausbildung und den dazugehörigen Lehrplan (hier geht es zum Beitrag). Letzterem würden die konkreten Ziele im Bereich Nachhaltigkeit und würde Themen wie "Artensterben durch Pflanzenschutzmittel", "Food Waste durch ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!