Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

7 Tipps zum richtigen Umgang mit der Maske

Die Hygiene- oder Textilmaske ist unser ständiger Begleiter in Zeiten von Corona. Richtig verwendet, erfüllt sie ihren Zweck: Sie soll einen selbst, aber auch andere vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus schützen. Doch häufig wird mit den Masken nicht richtig umgegangen.


Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat einige Umgangsregeln dazu aufgestellt:

Hände desinfizieren: Vor dem Aufsetzen und nach dem Abnehmen der Maske Hände mit Seife oder Desinfektionsmittel waschen.

Sitz der Maske: Nase und Mund müssen bedeckt sein. Das Tragen der Maske unter der Nase oder unter dem Kinn schützt nicht.

Nicht berühren: Nachdem die Maske aufgesetzt ist, darf sie nicht mehr berührt werden. Bei Berührung Hände erneut waschen.

Niesen in die Armbeuge: Auch mit der Maske muss in die Armbeuge geniesst werden. Denn Tröpfchen können beim Niesen und Husten an den Seiten der Maske entweichen. 

Entsorgung: Nach jeder Verwendung sollte die Hygienemaske entsorgt werden. Textilmasken regelmässig in der Waschmaschine waschen.

Kontamination vermeiden: Die Maske darf keine Kleidung und Gegenstände berühren. Beim Abnehmen der Maske diese nur am elastischen Band berühren.

Aufbewahren: Textilmasken entweder an einen Haken aufhängen, in einer Papiertüte oder in einem Briefumschlag verstauen. Beim Aufbewahren darf die Vorderseite die Rückseite nicht kontaminieren. 

Weitere Informationen: hier.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Der SBV beantwortet Fragen rund um Landwirtschaft und Corona-Massnahmen
23.12.2020
Nicht immer ist es ganz einfach, den Überblick über die geltenden Corona-Massnahmen zu behalten – das gilt auch für die Landwirtschaft. Eine Spezialseite des SBV schafft Klarheit.
Artikel lesen
Darf ich am Sonntag meinen Selbstbedienungs-Hofladen offenhalten? Darf ich auf meinem Betrieb weiterarbeiten, wenn ich positiv auf Corona getestet worden bin? Welche Regelungen gelten für Betriebshelfer aus dem Ausland? Solche und ähnliche Fragen beschäftigen Bauernfamilien schon fast das ganze Jahr. Deshalb hat der Schweizer Bauernverband (SBV) auf seiner Website eine Spezialseite zur ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns